· 

Buchweizensalat

Buchweizensprossen Salat mit Bockshornklee - Mein absolutes Lieblingsessen zur Zeit. Die Kombi ist echt mega lecker.

 

Da so viele von Euch nachgefragt haben hier nun endlich das Rezept zu meinen leckeren Salat aus gekeimten Buchweizen oder wie immer über den unten stehenden Button. ;-)

 

Die Zubereitung ist so easy, also perfekt wenn mal wieder alles drunter und drüber geht. Der Salat ist super sättigend und enthält zwei meiner Lieblings Zutaten: Buchweizen und Bockshornkleesamen, die übrigens beide optimale Zutaten in der Stillzeit sind.

 

Bockshornklee fördert die Milchproduktion und hilft dem Körper Kupfer und Zink besser zu verwerten. Buchweizen ist reich an Eisen, Calcium und stärkt das Immunsystem und unsere Knochen. Die enthaltenen ätherischen Öle wirken antibakteriell und verleihen ihm seinen unverkennbaren, aromatischen Geschmack.

 

Ich liebe Buchweizen und gerade in den letzten Wochen, die ganz schön turbulent und zehrend waren (Geburt, Umzug und stillen), habe ich wieder seinen großen Wert erleben können - Mal abgesehen von den ganzen guten Vitalstoffen, die uns der Buchweizen liefert lässt er sich

ruck-zuck und ohne großen Aufwand keimen und vielseitig verarbeiten.

 

Da er so neutral im Geschmack ist kann man ihn auch super für Porridge oder Müsli verwenden. Außerdem ist er sehr nährend und gerade für stillende Frauen oder Sportler sehr gut geeignet.

 

Und ich liebe Bockshornklee :-)))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0